Reiseberichte von Musikerinnen des 19. Jahrhunderts. Quellentexte, Biographien, Kommentare.

Unser Preis:
24,00 EUR
zzgl. 2,00 EUR Versand
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Hildesheim: Olms Vlg. 2010.
321 S., mit 15 Abb. Br. *neuwertig*
Unter den Frauen, die im 19. Jahrhundert ausgedehnte Reisen durch Europa und ferne Kontinente unternahmen, waren zahlreiche Musikerinnen. Sie reisten, um als Sängerinnen und Instrumentalistinnen in Oper und Konzert aufzutreten, um das Musikleben der Metropolen kennen zu lernen, aus Bildungsinteresse, Neugier und Abenteuerlust, oder um fern der Heimat Ruhe zum Komponieren zu finden. Sie reisten in der Kutsche, zu Schiff, in der Eisenbahn, zu Pferd, auf Kamelen und manchmal auch zu Fuß. Reiseziele waren Paris, London, Petersburg, Rom, Ägypten, die USA, Sibirien und Kamtschatka und im Fall eines Frauenorchesters sogar Indien, Singapur, Sumatra und Vietnam. Dieser Band legt bisher unveröffentlichte, erstmals übersetzte oder schwer zugängliche Reiseberichte in Form von Briefen, Tagebüchern und Autobiographien vor. Verfasserinnen sind u. a. die Sängerinnen Amalie Joachim und Lilli Lehmann, die Violinistin Hortensia Zirges, die Violoncellistin Lise Cristiani, die Pianistin Martha Remmert und die Komponistinnen Fanny Hensel geb. Mendelssohn und Ethel Smyth. Die Quellentexte sind erläutert sowie mit Biographien und ausführlichen Kommentaren versehen.
1883 weitere Angebote in Erd-, Länder-, Völkerkunde verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Württembergische Forschungsreisende der letzten anderthalb Jahrhunderte. Festschrift zur Feier des 70jährigen Bestehens des Württembergischen Vereins für Handelsgeographie, Museum für Länder- und Völkerkunde, Lindenmuseum Stuttgart.

    Württembergische Forschungsreisende der letzten anderthalb Jahrhunderte. Festschrift zur Feier des 70jährigen Bestehens des Württembergischen Vereins ...

    Henning, Edwin: Stuttgart: Museum für Länder- und Völkerkunde 1953. 106 S., (1) Br. *leicht gebräunt*. ...
    Bestell-Nr.: 243231, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. Kult und Alltag in Tibet. Die tibetischen Sammlungen in der Völkerkunde-Abteilung des Niedersächsischen Landesmuseum Hannover.

    Kult und Alltag in Tibet. Die tibetischen Sammlungen in der Völkerkunde-Abteilung des Niedersächsischen Landesmuseum Hannover.

    Smejkal, Alex: Hannover: Niedersächchisches Landesmuseum 1990. 164 S., zahlr. s/w u. farb. Abb. auf Taf., 4 Karten, Zeittaf. Lit.verz. Gr 8° Kart. ...
    Bestell-Nr.: 224135, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Aus Steppe und Oase. Bilder turkestanischer Kulturen.  [Katalog zur Ausstellung im Linden-Museum für Völkerkunde Stuttgart].

    Aus Steppe und Oase. Bilder turkestanischer Kulturen. [Katalog zur Ausstellung im Linden-Museum für Völkerkunde Stuttgart].

    Kalter, Johannes: Stuttgart: Edition Hansjörg Mayer 1983. 167 S., zahlr. meist farb. Abb. im Text u. auf Taf. Lit.verz. Br. *Umschlag etwas beriebe ...
    Bestell-Nr.: 221839, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. Malerische Länder- und Völkerkunde. Eine Naturbeschreibung aller Länder der Erde u. Schilderung ihrer Bewohner unter besonderer Berücksichtigung d. neuesten Entdeckungsreisen... Bewohner unter besonderer Berücksichtigung der neuesten Entdeckungsreisen. (Der Erdball u. seine Naturwunder, 4). 6. Aufl.

    Malerische Länder- und Völkerkunde. Eine Naturbeschreibung aller Länder der Erde u. Schilderung ihrer Bewohner unter besonderer Berücksichtigung d. ne ...

    ZIMMERMANN, W.F.A. [d.i. C.G.W. Vollmer]: Bln: Hempel 1865. XX,784 S., 1 farb. lith. Titelbild, farb. Frontispiz. 120 Abb. im Text. Reg. HLdr. *E ...
    Bestell-Nr.: 55228, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2018