Festungsbau. Geometrie - Technologie - Sublimierung.

Unser Preis:
32,00 EUR
zzgl. 4,00 EUR Versand
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Berlin: Lukas Vlg. 2012.
407 S., 107 schw.-w. u 99 farb. Abb. Kart. *neuwertig*
ISBN-10: 3867321361 (3-86732-136-1)
ISBN-13: 9783867321365 (978-3-86732-136-5)
Der Aufsatzband versammelt die Beiträge der Tagung »Festung im Fokus – Mathematische Methoden in der architectura militaris des 16. und 17. Jahrhunderts und ihre Sublimierung in der architectura civilis«, die im Oktober 2008 in Dresden als Kooperationsprojekt zwischen dem Institut für Kunstwissenschaft der TU Dresden, dem Institut für Kunst- und Bildgeschichte der Humboldt Universität Berlin und dem Mathematisch-Physikalischen Salon der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden stattfand. Eine bastionäre Festung bzw. Festungsstadt stellte eine zentrale Herausforderung für die zeitgenössischen theoretischen und angewandten Wissenschaften dar. Ihre planerische Bewältigung erforderte einen bislang unbekannten organisatorischen, vermessungstechnischen und gestalterischen Aufwand. Die Elemente des Festungsgürtels mussten auf solche Weise angeordnet werden, dass wechselseitige Deckungen und lückenlose Verteidigung möglich wurden. Die Verknüpfung der fortifikatorischen Praxis mit mathematischem und philosophischem Wissen erlaubte es jedoch, die gesamte sichtbare Welt nach geometrischen und optischen Gesetzen neu einzurichten, letztlich die militärische in eine kulturelle Technologie zu verwandeln. Schließlich wurde die neue Entwurfspraxis auch auf die Gartenkunst und in die zivile Architektur übertragen – mit weitreichenden Folgen für die visuelle Wahrnehmung und neuen Paradigmen politischer Repräsentation. Im vorliegenden Band gilt es, dieser bisher selten zusammengefassten Kombination von mathematischem Kern und kultureller Sublimierung Rechnung zu tragen.
3030 weitere Angebote in Architektur verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Die Kopie als Element fürstlicher Gemäldesammlungen im 19. Jahrhundert. (Schriften zur Residenzkultur 8).

    Die Kopie als Element fürstlicher Gemäldesammlungen im 19. Jahrhundert. (Schriften zur Residenzkultur 8).

    Voermann, Ilka: Berlin: Lukas Vlg. 2012. 375 S., 63 meist farb. Abb. Kart. ...
    ISBN: 3867321353 EAN: 9783867321358, Bestell-Nr.: 215849, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. "ernsthafte Beyträge zur Geschichte der Stadt Werder" Ferdinand Ludewig Schönemanns »Diplomatische und Topographische Geschichts-Beschreibung der Churmärkschen Mediat-Stadt Werder« und Johann Adolph August Haenschs »Beschreibung der Stadt Werder an der Havel und der Dörfer Glindow und Petzow 1852«.

    "ernsthafte Beyträge zur Geschichte der Stadt Werder" Ferdinand Ludewig Schönemanns »Diplomatische und Topographische Geschichts-Beschreibung der Chur ...

    Röhn, Hartmut (Hg.): Berlin: Lukas Vlg. 2012. 211 S., 18 schw.-w. Abb. Kart. ...
    ISBN: 3867321396 EAN: 9783867321396, Bestell-Nr.: 215846, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Wer war Oda Schottmüller ? Zwei Versionen ihrer Biographie und deren Rezeption in der alten Bundesrepublik und in der DDR. (Studien und Dokumente zu Alltag, Verfolgung und Widerstand im Nationalsozialismus 3).

    Wer war Oda Schottmüller ? Zwei Versionen ihrer Biographie und deren Rezeption in der alten Bundesrepublik und in der DDR. (Studien und Dokumente zu A ...

    Andresen, Geertje: Berlin: Lukas Vlg. 2012. 249 S. Br. *neuwertig* ...
    ISBN: 3867321256 EAN: 9783867321259, Bestell-Nr.: 176105, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. Architektur zwischen Kunst und Wissenschaft. Texte der tschechischen Architektur-Avantgarde 1918-1938.

    Architektur zwischen Kunst und Wissenschaft. Texte der tschechischen Architektur-Avantgarde 1918-1938.

    Fabian, Jeanette / Winko, Ulrich (Hg.): Bln: Gebr. Mann Vlg. 2010. 396 S., 115 s/w-Abb. Br. *neuwertig*. ...
    Bestell-Nr.: 207878, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2018